Signet des Institutes

Institut für Klassische Archäologie

Institut Institut
Mitarbeiter Mitarbeiter
Lehre Lehrveranstaltungen
Aktuelles Aktuelles
Projekte Projekte
Studenten Studentische Aktivitäten
Studium Studium
Links Links
Apl. Prof. Dr. Michael Donderer

Kochstr. 4/19
91054 Erlangen

druckerfreundliche Version zurück


Publikationen

Monographien

  • Die Chronologie der römischen Mosaiken in Venetien und Istrien bis zur Zeit der Antonine.

    Archäologische Forschungen XV (Berlin 1986).

  • Die Mosaizisten der Antike und ihre wirtschaftliche und soziale Stellung. Eine Quellenstudie.

    Erlanger Forschungen Reihe A, Band 48 (Erlangen 1989).

  • Die Architekten der späten römischen Republik und der Kaiserzeit. Epigraphische Zeugnisse.

    Erlanger Forschungen Reihe A, Band 69 (Erlangen 1996).

  • Die Mosaizisten der Antike II. Epigraphische Quellen – Neufunde und Nachträge.

    Erlanger Forschungen Reihe A, Band 116 (Erlangen 2008).

  • Chr. Börker – Michael Donderer (Hrsg.), Das antike Rom und der Osten, Festschrift K. Parlasca.

    Erlanger Forschungen 56 (Erlangen 1990).


Aufsätze

  • Cultura Aquileiese in mosaici geometrici romani dell'occidente.

    in: Antichità Altoadriatiche XIX (Udine 1981), 225ff.

  • Ein verschollenes römisches Mosaik und die Gattung der Wandemblemata.

    in: Mosaïque, Recueil d'hommages à H. Stern (Paris 1982), 123ff.

  • Beobachtungen zum Stil der römischen Mosaiken Norditaliens in flavischer Zeit.

    in: Atti del III. Colloquio Internazionale sul Mosaico Antico, Ravenna 1980 (Ravenna 1984), 39ff.

  • Münzen als Bauopfer in römischen Privathäusern.

    Bonner Jahrbücher 184, 1984, 177ff.

  • Die antiken Pavimenttypen und ihre Benennungen (zu Plinius, Naturalis Historia 36, 184-189).

    Jahrbuch des Deutschen Archäologischen Instituts 102, 1987, 365ff.

  • Dionysos und Ptolemaios Soter als Meleager - zwei Gemälde des Antiphilos.

    in: Alexander der Große, Festschrift G. Wirth II (Amsterdam 1988), 781ff.

  • Nicht Praxiteles, sondern Pasiteles - Eine signierte Statuenstütze in Verona.

    Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 73, 1988, 63ff.

  • Römische Mosaiken des Mittelmeerraumes in öffentlichen Sammlungen der Bundesrepublik Deutschland.

    Archäologischer Anzeiger 1990, 157ff.

  • Das pompejanische Alexandermosaik - Ein östliches Importstück?

    in: Das antike Rom und der Osten, Festschrift für K. Parlasca (Erlangen 1990), 19ff.

  • Das Kapitolinische Taubenmosaik - Original des Sosos?.

    Römische Mitteilungen 98, 1991, 189ff.

  • Irreversible Deponierung von Großplastik bei Griechen, Etruskern und Römern.

    Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Instituts 61, 1991/92 Beiblatt 193ff.

  • zus. mit I. Spiliopoulou-Donderer: Spätrepublikanische und kaiserzeitliche Grabmonumente von Sklavenhändlern.

    Gymnasium 100, 1993, 254ff.

  • Irreversible Deponierung von Architekturteilen bei Griechen, Etruskern und Römern.

    Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Instituts 62, 1993 Beiblatt 93ff.

  • Pavimente als Bedeutungsträger herrscherlicher Legitimation.

    Journal of Roman Archaeology 7, 1994, 257ff.

  • Weder Votiv- noch Grabrelief, sondern Werbeschild eines Steinmetzateliers.

    Epigraphica 56, 1994, 41ff.

  • Merkwürdigkeiten im Umgang mit griechischer und lateinischer Schrift in der Antike.

    Gymnasium 102, 1995, 97ff.

  • Zu den Häusern des Kaisers Augustus.

    Mélanges de l'Ecole Française de Rome, Antiquité 107, 1995, 621ff.

  • Die spätrepublikanischen und kaiserzeitlichen pavimenta sectilia aus Profanbauten der 10. italischen Region (Venetia et Histria).

    in: Homenaje a J.M. Blázquez III (Madrid 1996), 23ff.

  • Zeugnisse Kleinasiens für Agone in den Bildenden Künsten.

    in: Fremde Zeiten, Festschrift J. Borchhardt I (Wien 1996), 329ff.

  • Bildhauersignaturen auf griechischer Rundplastik.

    Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Instituts 65, 1996, 87ff.

  • Signaturen auf Sonnenuhren - Konstrukteure oder Steinmetze?.

    Epigraphica 60, 1998, 165ff.

  • Das etruskische Kopfgefäß in München als Bindeglied zwischen Phersu und Charu(n).

    Numismatica e Antichità Classiche 27, 1998, 105ff.

  • La mosaïque des colombes de Sosos et sa fortune.

    in: Hadrien, Trésors d'une villa impériale, Ausst.Kat. Paris 1999 (Mailand 1999), 91ff.

  • Alexandria – Exportzentrum für Mosaikemblemata?

    in: Les civilisations du bassin méditerranéen, Festschrift für J. Sliwa (Krakau 2000), 235ff.

  • Auf der Suche nach Architekten in der römischen Welt erneut fündig geworden. Nachträge und Klarstellungen.

    in: TEXNH, Studi di Architettura e di Urbanistica greca e romana in onore di G. Tosi, Archeologia Veneta 21/22, 1998/99 (Padua 2000), 59ff.
    (mit Antwort auf die Rezension von W. Eck, Journal of Roman Archaeology 10, 1997, 399ff).

  • La mosaïque à Aquilée et dans l'Italie du nord.

    in: Mosaïque. Trésor de la Latinité (Paris 2000), 49ff.

  • Mosaikemblemata – Rationelles Herstellungsverfahren und schwunghafter Gebrauchtwarenhandel.

    Bulletin Archéologique du Comité des Travaux Historiques et Scientifiques, Antiquité, Archéologie Classique 28, 2001, 101ff.

  • Bildhauer in und aus Alexandria.

    in: Punica – Libyca – Ptolemaica, Festschrift für Werner Huß (Löwen 2001), 167ff.

  • Namen von Kunsthandwerkern bzw. Ateliereignern in Form von Abbreviaturen und Monogrammen sowie Bildsymbole als Werkstattzeichen bei Griechen und Römern.

    Boreas 23/24, 2000/01, 77ff.

  • Bildhauer im römischen Provinzialheer.

    Laverna 14, 2003, 98ff.

  • Zur Interpretation des Weißenburger Schatzfundes.

    Germania 82, 2004, 235ff.

  • Antike Bildhauersignaturen – wo man sie nicht erwarten würde.

    Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Instituts 73, 2004, 81ff.

  • Und es gab sie doch! Ein neuer Papyrus und das Zeugnis der Mosaiken belegen die Verwendung antiker "Musterbücher".

    Antike Welt 36, 2, 2005, 59ff.

  • Das Heraion in Olympia und sein Säulenkranz.

    Bulletin Antieke Beschaving 80, 2005, 7ff.

  • Die Signatur des Pheidias am Zeus von Olympia.

    Antike Kunst 50, 2007, 24ff.

  • Antike Musterbücher und (k)ein Ende. Ein neuer Papyrus und die Aussage der Mosaiken.

    Musiva et Sectilia 2/3, 2005/06 (2008), 81ff.

  • Bildliche Darstellungen von Sklaven im Götterkostüm? Die consecratio in formam deorum auf Abwegen.

    in: Thiasos, Festschrift für E. Pochmarski (Wien 2008), 185ff.

  • Die Mosaikemblemata der 10. italischen Region "Venetia et Histria".

    in: Histria Antiqua 18, 1, 2009 (= Festschrift V. Girardi Jurkic), 345ff.

  • Zur Datierung des Augustus-Mausoleums.

    Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Institutes in Wien 78, 2009, 69ff.

  • Nicht immer wörtlich zu verstehen. Wie Bildhauer mit griechischen Inschriften Werbung betrieben.

    Bulletin Antieke Beschaving 86, 2011, 185ff.

  • Täuschend echt. Mosaikemblemata unter Verdacht.

    Numismatica e Antichità Classiche 43, 2014, 303ff.


Rezensionen

  • L. Budde, Antike Mosaiken in Kilikien II (1972).

    in: Gymnasium 81, 1974, 225-227.

  • H.G. Horn, Mysteriensymbolik auf dem Kölner Dionysosmosaik (1972).

    in: American Journal of Archaeology 79, 1975, 394-395.

  • A. Kiss, Roman Mosaics in Hungary (1973).

    in: Gnomon 48, 1976, 296-303.

  • La Mosaïque Gréco-Romaine II (1975).

    in: Gymnasium 84, 1977, 479-482.

  • J. Lancha, Mosaïques géométriques (1977).

    in: Gymnasium 85, 1978, 560-561.

  • M.A. Alexander u.a., Corpus des Mosaïques de Tunisie I. Utica 1-3 (1973-76).

    in: Gnomon 50, 1978, 395-400.

  • F. Berti, Mosaici Antichi in Italia. Ravenna (1976).

    in: Gnomon 51, 1979, 591-595.

  • F. Sear, Roman Wall and Vault Mosaics (1977).

    in: Gnomon 52, 1980, 761-769.

  • Catalogue des mosaïques romaines et paléochrétiennes du Musée du Louvre (1978).

    in: Byzantinische Zeitschrift 74, 1981, 103-108.

  • J.R. Clarke, Roman Black-and-White Figural Mosaics (1979).

    in: Gymnasium 88, 1981, 468-469.

  • A. Ovadiah, Geometric and Floral Patterns in Ancient Mosaics (1980).

    in: Gymnasium 88, 1981, 567-569.

  • K. Gaiser, Das Philosophenmosaik in Neapel (1980).

    in: Gymnasium 89, 1982, 165-167.

  • St. Steingräber, Etruskische Möbel (1979).

    in: Gymnasium 89, 1982, 356-357.

  • E. Alfödi-Rosenbaum - J. Ward Perkins, Justinianic Mosaic Pavements in Cyrenaican Churches (1980).

    in: Gymnasium 89, 1982, 558-560.

  • J.-P. Darmon, Nymfarum Domus (1980).

    in: Gnomon 55, 1983, 69-73.

  • H. Joyce, The Decoration of Walls, Ceilings, and Floors in Italy in the Second and Third Centuries A.D. (1979).

    in: Gymnasium 90, 1983, 334-335.

  • A. Blanco Freijeiro, Corpus de Mosaicos Romanos de Espana I. Merida; II. Italica 1 (1978).

    in: Archeologia Classica 32, 1980, 265-267.

  • K. Stemmer, Untersuchungen zur Typologie, Chronologie und Ikonographie der Panzerstatuen (1978).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 36, 1983, 92-94.

  • D.S. Neal, Roman Mosaics in Britain (1981).

    in: Bonner Jahrbücher 183, 1983, 908-911.

  • H. Manderscheid, Die Skulpturenausstattung der kaiserzeitlichen Thermenanlagen (1981).

    in: Gymnasium 91, 1984, 275-277.

  • S. Angiolillo, Mosaici Antichi in Italia. Sardinia (1981).

    in: Gnomon 56, 1984, 172-176.

  • M.L. Morricone, Scutulata Pavimenta (1980).

    in: Archeologia Classica 34, 1982 (1984), 230-234.

  • Miscellanea Archaeologica T. Dohrn dedicata (1982).

    in: Gymnasium 92, 1985, 262-264.

  • G. Lahusen, Untersuchungen zur Ehrenstatue in Rom (1983).

    in: Gymnasium 93, 1986, 230-231.

  • Wealth of the Ancient World. The Nelson Bunker Hunt and William Herbert Hunt Collections, 1983.

    in: Gymnasium 93, 1986, 334-335.

  • D. von Boeselager, Antike Mosaiken in Sizilien (1983).

    in: Gymnasium 93, 1986, 413-414.

  • J. Lancha, Recueil général des mosaïques de la Gaule III 2 (1981).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 39, 1986, 96-98.

  • W.A. Daszewski, Corpus of Mosaics from Egypt I (1985).

    in: Trierer Zeitschrift 50, 1987, 449-453.

  • R. und A. Ovadiah, Hellenistic, Roman and Early Byzantine Mosaic Pavements in Israel (1987).

    in: Gymnasium 96, 1989, 258-259.

  • D. Parrish, Season Mosaics of Roman North Africa (1984).

    in: Gnomon 62, 1990, 637-641.

  • C. Franzoni, Habitus atque habitudo militis (1987).

    in: Gymnasium 98, 1991, 88-90.

  • G. Gamer, Formen römischer Altäre auf der Hispanischen Halbinsel (1989).

    in: Gymnasium 100, 1993, 557-558.

  • M. De Franceschini, Villa Adriana (1991).

    in: Gymnasium 100, 1993, 558-560.

  • Corpus des mosaïques de Tunisie II. Thuburbo Maius 1-3 (1980-88).

    in: Gnomon 68, 1996, 84-85.

  • VI. Coloquio Intern. sobre Mosaico Antiguo (1994).

    in: Gymnasium 104, 1997, 478-479.

  • M. St. Pisapia, Mosaici Antichi in Italia. Stabiae (1989).

    in: Gnomon 70, 1998, 148-153.

  • Ercolano 1738 - 1988. 250 anni di ricerca archeologica (1993).

    in: Gymnasium 105, 1998, 319-321.

  • J.-P. Darmon, Recueil général des mosaïques de la Gaule II 5 (1994).

    in: Gnomon 71, 1999, 285-287.

  • J. Lancha, Mosaïque et culture dans l'occident romain (Ier – IVe e.s.) (1997).

    in: Antike Welt 30, 1999, 320.

  • H. Svenson-Evers, Die griechischen Architekten archaischer und klassischer Zeit (1996).

    in: Gymnasium 106, 1999, 563-564.

  • Corpus des mosaïques de Tunisie II. Thuburbo Maius 4 (1994).

    in: Gnomon 71, 1999, 741-742.

  • J. Gómez Pallarès, Edición y comentario de las inscripciones sobre mosaico de Hispania. Inscripciones no cristianas (1997).

    in: Tyche 15, 2000, 214-216.

  • A. Tammisto, Birds in Mosaics (1997).

    in: Gymnasium 108, 2001, 62-63.

  • K. Schefold, Die Bildnisse der antiken Dichter, Redner und Denker (1997).

    in: Gymnasium 108, 2001, 174-176.

  • La Mosaïque Gréco-Romaine VII, Actes du Colloque International pour l'Etude de la Mosaïque Antique, Tunis 1994 (1999).

    in: Bulletin de l'Association Internationale pour l'Etude de la Mosaïque Antique 18, 2001, 437-440.

  • F. Guidobaldi, Sectilia pavimenta di Villa Adriana (1994).

    in: Gnomon 73, 2001, 740-741.

  • Corpus des mosaïques de Tunisie III. Thysdrus 1 (1996).

    in: Gnomon 74, 2002, 350-353.

  • S. Muth, Erleben von Raum – Leben im Raum (1998).

    in: Gymnasium 109, 2002, 355-357.

  • M. De Franceschini, Le ville romane della X Regio (Venetia et Histria) (1998).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 56, 2003, 115-119.

  • K. M. D. Dunbabin, Mosaics of the Greek and Roman World (1999).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 56, 2003, 113-115.

  • La Mosaïque Gréco-Romaine VIII, Actes du VIIIème Colloque Intern. pour l'Etude de la Mosaïque Antique et Médiévale, Lausanne 1997 (2001).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 56, 2003, 252-254.

  • J. Rumscheid, Kranz und Krone (2000).

    in: Gymnasium 110, 2003, 93-95.

  • G. Lahusen – E. Formigli, Römische Bildnisse aus Bronze (2001).

    in: Gymnasium 111, 2004, 197-199.

  • Corpus des mosaïques de Tunisie IV. Carthage 1 (1999).

    in: Gnomon 76, 2004, 697-700.

  • K. Dahmen, Untersuchungen zu Form und Funktion kleinformatiger Porträts der römischen Kaiserzeit (2001).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 57, 2004, 182-186.

  • C. Zimmermann, Handwerkervereine im griechischen Osten des Imperium Romanum (2002).

    in: Tyche 20, 2005, 290-291.

  • A. Ben Abed-Ben Khader u.a., Trames géométriques végétalisées (2001).

    in: Gnomon 78, 2006, 452-454.

  • E. R. Varner, Mutilation and Transformation. Damnatio Memoriae and Roman Imperial Portraiture (2004).

    in: Gymnasium 113, 2006, 574-576.

  • B. Andreae, Antike Bildmosaiken (2003).

    in: Gnomon 79, 2007, 164-170.

  • D. Mazzoleni – U. Pappalardo, Pompejanische Wandmalerei (2005).

    in: Gymnasium 114, 2007, 397-398.

  • La Mosaïque Gréco-Romaine IX (2005).

    in: Bulletin de l'Association Internationale pour l'Etude de la Mosaïque Antique 20, 2005 (2007), 290-292.

  • D. Boschung, Gens Augusta (2002).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 60, 2007, 249-253.

  • A. Alexandridis, Die Frauen des römischen Kaiserhauses (2004).

    in: Gymnasium 115, 2008, 202-204.

  • R. Vollkommer (ed.), Künstlerlexikon der Antike (2001/2004).

    in: Tyche 21, 2006 (2008), 233-236.

  • La Mosaïque de Grand (2006).

    in: Trierer Zeitschrift 69/70, 2006/07 (2008), 313-314.

  • J.W. Mayer, Imus ad villam (2005).

    in: Gymnasium 115, 2008, 615-616.

  • F. Rinaldi, Mosaici Antichi in Italia, Regione decima. Verona (2005).

    in: Gnomon 81, 2009, 163-167.

  • M.-K. Zapheiropoulou, Emblemata vermiculata. Hellenistische und spätrepublikanische Bildmosaiken (2006).

    in: Bulletin Antieke Beschaving 84, 2009, 219-222.

  • K. Parlasca – H. G. Frenz, Ritratti di mummie IV (2003).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 62, 2009, 194-198.

  • I. Laube, Thorakophoroi. Gestalt und Semantik des Brustpanzers in der Darstellung des 4. bis 1. Jhs. v. Chr. (2006).

    in: Gymnasium 117, 2010, 96-98.

  • G. Lahusen – E. Formigli, Großbronzen aus Herculaneum und Pompeji (2007).

    in: Gymnasium 117, 2010, 198-200.

  • R. Posamentir, Bemalte Attische Grabstelen Klassischer Zeit (2006).

    in: Gymnasium 117, 2010, 409-411.

  • I. König, Caput Mundi. Rom - Weltstadt der Antike (2009).

    in: Gymnasium 117, 2010, 520-522.

  • Th. Pekáry, Phidias in Rom. Beiträge zum spätantiken Kunstverständnis (2007).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 63, 2010, 247-251.

  • H. Krasser u.a. (Edd.), Triplici invectus triumpho (2008).

    in: Klio 93, 2011, 246-247.

  • K. Deppmeyer, Kaisergruppen von Vespasian bis Konstantin (2008).

    in: Klio 93, 2011, 544-545.

  • R.R.R. Smith, Roman Portrait Statuary from Aphrodisias (2006).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 64, 2011, 191-198.

  • J. Geiger, The First Hall of Fame. A Study of the statues in the Forum Augustum (2008)

    in: Gymnasium 119, 2012, 100-102.

  • Chr. Landwehr, Die römischen Skulpturen von Caesarea Mauretaniae IV. Porträtplastik (2008).

    in: Bulletin Antieke Beschaving 87, 2012, 215-216.

  • G. Lahusen, Römische Bildnisse. Auftraggeber, Funktionen, Standorte (2010).

    in: Gymnasium 119, 2012, 207-209.

  • A. Salcuni – E. Formigli, Grandi bronzi romani dall'Italia settentrionale. Brescia, Cividate Camuno e Verona (2011).

    in: Bonner Jahrbücher 212, 2012, 390-392.

  • B.H. Spalthoff, Repräsentationsformen des römischen Ritterstandes (2010).

    in: Gymnasium 120, 2013, 94-96.

  • M. Muller-Dufeu, „Créer du vivant“. Sculpteurs et artistes dans l'antiquité grecque (2011).

    in: Bulletin Antieke Beschaving 88, 2013, 249-250.

  • B. Bergmann, Der Kranz des Kaisers. Genese und Bedeutung einer römischen Insignie (2010).

    in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 66, 2013, 240-244

  • J. Lang, Mit Wissen geschmückt ? Zur bildlichen Rezeption griechischer Dichter und Denker in der römischen Lebenswelt (2012).

    in: Gymnasium 121, 2014, 527-529.

  • St. Müller (ed.),Gebrochener Glanz. Römische Großbronzen am UNESCO-Welterbe Limes (2014).

    in: Gymnasium 122, 2015, 103-105.

druckerfreundliche Version zurück

icon AERIA - Antikensammlung | Philosophische Fakultäten PhilFak
PostMartin Boss und Tobias Pimmer ImpressumImpressum
aktualisiert am 11. May 2015 um 08:57 Uhr